Flohmarkt, Bürgerschoppen & Kinder- & Familienfest im Bürgerpark


Seit mehr als 26 Jahren finden am ersten Augustwochenende Flohmarkt und Bürgerschoppen des Bezirksvereins Martinsviertel an der BVM-Grillhütte statt.

Martinsviertler und auswärtige Besucher freuen sich seit vielen Jahren jedes Jahr aufs Neue auf diese entspannende Mischung aus verkaufsoffener Freitagnacht, Naturerlebnis mit Sternenhimmel und Vogelgesang, Livemusik, Tanz auf der Wiese. Für das leibliche Wohl wird bestens gesorgt. In diesem Jahr spielen Pina Colada am Freitagabend und samstags betreten Springflute die Bühne.
Erstmals feiern wir am Samstagnachmittag das Kinder-& Familienfest mit zahlreichen Aktionen. Die Kindergruppen aus dem Martinsviertel präsentierenn sich und u.a. die CVO-Kindergarde.

Schon 1977 feierten die Martinsviertler den ersten Bürgerschoppen. Seit 1990 Jahren gehört der beliebte Flohmarkt dazu.

Damit die Stadt den Flohmarkt im Grünen auch weiterhin genehmigt und die Natur nicht zu Schaden kommt, sind einige Regeln einzuhalten, auf deren Einhaltung wir mit Unterstützung der Kommunalpolizei achten müssen:

– Stände dürfen nur auf den in der Karte grün markierten Flächen aufgebaut werden
– Aufbau der Stände frühestens am Freitag ab 16 Uhr
– Reservierung von Standflächen ist nicht zulässig. (Klebebänder und Farbe werden sofort wieder entfernt) das Befahren der Wege mit Kraftfahrzeugen ist verboten. (Parkplätze sind am Nordbad in großer Zahl vorhanden)
– die Grünflächen sind zu schonen
– ein Park ist kein Campingplatz und kein Grillplatz
– nicht verkaufte Flohmarktware ist wieder mitzunehmen

Am Samstag um 15 Uhr muss der Abbau der Flohmarktstände beendet sein, da dann der Park gereinigt wird.

Seit vielen Jahren unverändert beträgt der Preis für die Aufstellung eines Tapeziertisches mit Kleiderständer 10 Euro. Überschüsse von Flohmarkt und Bürgerschoppen werden für gemeinnützige Zwecke verwendet.

 

Flohmarktplan ansehen